Schüler-Eltern-Lehrer

Gemeinsam machen wir Schule

Das Leitbild des Ferdinand-Porsche-Gymnasiums betont die Schulgemein­schaft. Welche Rolle nehmen wir Eltern dabei ein? Zweifellos sind Lehrer und Schüler die Hauptakteure der Schule. Durch viele Aktivitäten können wir Eltern zur Stärkung der Schulgemeinschaft beitragen, die Schüler fördern und begleiten.

Wir Elternvertreter diskutieren bei Veranstaltungen des Gesamteltern­beirats der Stadt Stuttgart und im Gymnasialausschuss mit anderen Elternbeiräten und Vertretern von Verwaltung und Politik. So können wir Einfluss auf Entscheidungen nehmen.

Damit ein konstruktives und kritisches Miteinander gelingt, ist eine offene und vertrauensvolle Kommunikation Bedingung. Als Elternvertreter sind wir im regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung und den Lehrern.

In den offiziellen Gremien am FPGZ, dem Elternbeirat und der Schulkonferenz, werden aktuelle Fragen der Schule behandelt, aber auch Weichen für die Zukunft gestellt.

Ein ungezwungener Austausch der Eltern- und Schülervertreter mit den Lehrern findet beim Eltern-Lehrer-Treff statt.

Einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Schulgemein­schaft leisten viele Eltern durch ihre Mitwirkung im Schulalltag. Sie organisieren die tägliche Essensausgabe in der Schulkantine, unterstützen beim Tag der offenen Tür, bei der Einschulungs­feier und bei der Vergabe der Abiturzeugnisse.

Die Sommerhocketse am Ende des Schuljahres wird von uns Eltern organisiert und gehört zur Tradition am FGPZ.

Gemeinsam können wir ein gutes Miteinander an unserer Schule zum Wohl der Schüler pflegen.

Ihre Elternbeiratsvorsitzenden

Von links nach rechts:
EBR Vorsitzende Jenny Dett
Stellvertreterin Karin Petzold
2. Stellvertreterin Sandra Coers

Kontakt: fpgzelternbeirat@t-online.de

Service Dokumente
Möchten Sie ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Das Anmeldeformular, sowie weitere Dokumente wie den Ferienplan oder Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie hier.
Zu den Downloads