Schüler*innen der Rad-AG auf Tour den Kocher entlang

Am Freitag, 31.05. begaben sich Schüler der Rad-AG zusammen mit Herrn Bareis und Frau Jungel auf eine Zweitagesradtour den Kocher entlang. Mit dem Zug fuhren wir nach Aalen. Erster Höhepunkt war die Besichtigung des Besucherbergwerks Tiefer Stollen in Wasseralfingen. Alle hat die Fahrt mit der Grubenbahn in den Berg hinein sehr beeindruckt. Zu Fuß ging es dann durch Gänge, in denen Eisenerz abgebaut wurde. Weiter fuhren wir dem zunehmend größer werdenden Fluss Kocher entlang bis Schwäbisch Hall. Dort kamen wir spät in der Jugendherberge an. Am nächsten Morgen erkundeten wir die sehr sehenswerte mittelalterliche Altstadt. Anschließend ging‘s kocherabwärts unter der riesigen Kochertalbrücke hindurch nach Braunsbach. Dieser Ort erlebte vor ziemlich genau drei Jahren, am Abend des 29. Mais, ein Rekordhochwasser, nachdem ein kleiner Bach nach heftigen Regenfällen in einen reißenden Strom verwandelte – ein Beispiel, das zum Bild eines immer mehr Extremwetter verursachenden Klimawandels passt. Wir sahen den Bach als kleines Rinnsal und sahen, wie zahlreiche Häuser und die Dorfstraßen saniert wurden und werden. Eine längere Rast hielten wir in Künzelsau und schließlich noch in Neuenstadt. Erschöpft und zufrieden erreichten wir unser Ziel Bad Friedrichshall, von wo aus wir mit dem Zug nachhause fuhren.

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Das Anmeldeformular, sowie weitere Dokumente wie den Ferienplan oder Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie hier.
Zu den Downloads