Mit selbstgebauten Robotern bei Wettbewerb dabei

Adam, Emily, Moritz, Lennart und Joel strahlen: Zum ersten Mal sind sie beim regionalen Wettbewerb der First® Lego® League (FFL) in Esslingen angetreten und haben auf Anhieb als eins von fünfzehn Teams den dritten Platz in der Gesamtwertung errungen. In der Kategorie „Forschungsauftrag“ konnten sie sogar den ersten Platz belegen.

Was ist die FFL?

Die First® Lego® League ist ein internationaler Roboter- und Forschungswettbewerb, der den Spaß an Technik und Wissenschaft mit der spannenden Atmosphäre eines Sportevents kombiniert. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen bei der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie.

Qualifikation für die nächste Runde nur knapp verpasst

In Esslingen musste die Porsche Crew unter Wettbewerbsbedingungen in vier Kategorien zeigen, was sie zuvor acht Wochen lang mit ihren Lego Robotern ausgetüftelt hatte, darunter der Forschungsauftrag, Roboter-Design und Robot-Games bewertet. Bei den Robot-Games geht es vor allem darum, den Mindstorm-Roboter derart zu programmieren, dass er auf einem Spielfeld innerhalb von 2,5 Minuten verschiedene Aufgaben erledigt. Der Forschungsauftrag verlangt eine Präsentation zum Thema „Verschmutzung der Weltmeere“. Hier konnte die Porsche Crew mit ihrer Idee von einer Säuberung des Meeres mit einem autonom fahrenden U-Boot überzeugen. Insgesamt kam dabei ein überzeugender dritter Platz in der Gesamtwertung heraus – vielleicht reicht es im nächsten Jahr für den Sprung in die nächste Runde. Die Teilnahme ist jedenfalls schon fest eingeplant. Weitere Infos zur First® Lego® League gibt es hier: www.first-lego-league.org/de/

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Das Anmeldeformular, sowie weitere Dokumente wie den Ferienplan oder Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie hier.
Zu den Downloads