Großes Chorkonzert: John Rutter „Mass of the Children“

Er hat für das Thronjubiläum der Queen komponiert und für die Hochzeit von William und Kate in Westminster Abbey: Der englische Komponist und Chorleiter John Rutter (72) ist ein Vertreter der Moderne, der das Publikum mit seiner Musik „nicht verstört, sondern es mit fassbarer, sprechender Musik packt“, wie der Südkurier schreibt. Und weil seine Werke trotz aller rhythmischen Finessen auch für Laienchöre gut singbar sind, haben sich die Musiker des FPGZ und des Gymnazium Matiáše Lercha aus Brünn Rutters „Mass of the Children“ vorgenommen. Erneut also haben die Chöre und Singeklassen der beiden Partnerschulen gemeinsam für ein gemeinsames Konzert geprobt. Unterstützt werden sie diesmal von Mitgliedern des Schüler-Sinfonie-Orchesters Stuttgart unter der Leitung von Christoph Wagner. Wagner ist es auch, der das Projekt mit seinem tschechischen Kollegen Pavel Žemla auf den Weg gebracht hat.

In seiner Messe hat John Rutter 2002 Texte und Musik aus den unterschiedlichen Perspektiven von Kindern und Erwachsenen miteinander verknüpft. Den Rahmen bildet der lateinische Text „Missa brevis“ – für viele Schüler*innen eine ungewohnte Sprache. Allerdings hat Rutter viele englische Texte eingefügt, die von den Kindern oder Solisten gesungen werden.

Wer neugierig geworden ist, der ist herzlich eingeladen, am 17. März 2018 um 19 Uhr in die katholische Dreifaltigkeitskirche in Stuttgart-Rot (U-Bahn-Haltestelle „Fürfelder Straße“) zu kommen. Der Eintritt ist frei.

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Das Anmeldeformular, sowie weitere Dokumente wie den Ferienplan oder Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie hier.
Zu den Downloads