FPGZ erhält Premium Siegel Schule

Sie heißen Sinnet, eSchpor und trAY4trASH und sie sind Spielwiese und Versuchslabor für Schüler*innen, die unternehmerisch tätig werden wollen: Die Schülerfirmen am FPGZ. Jetzt hat unsere Schule für ihre langjährige Teilnahme am JUNIOR Schülerfirmenprogramm des Instituts für deutsche Wirtschaft (IW) das JUNIOR Premium Siegel erhalten. Damit lobt das Wirtschaftsforschungsinstitut unser Engagement für die ökonomische Bildung und würdigt unser Bemühen, den Unternehmergeist von Schülern zu fördern und in den Schulalltag zu integrieren: „Wir möchten Ihnen für das große Engagement danken. Sie haben Ihre JUNIOR Unternehmen bei der Projektdurchführung sehr gut unterstützt. Dies zeigt auch die besondere Qualität der JUNIOR Programme an Ihrer Schule und den hohen Standard, den Sie bei der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und ökonomischer Kenntnisse und Zusammenhänge erreicht haben.“ Schulleiter Ulrich Göser, der viele Jahre den Neigungskurs Wirtschaft unterrichtet und die Firmengründung begleitet hat, sagt: „Wir freuen, dass unser Einsatz für die Schülerfirmen mit dieser Auszeichnung belohnt wird.“  

Am FPGZ gibt es seit 2005 regelmäßig junge Entrepreneure, die im Rahmen des vierstündigen Wirtschaftskurses eine eigene Firma gegründet und über zwei Jahre bis zum Abitur betrieben haben. Die Produkte dieser Unternehmen waren so vielfältig wie unsere Schüler*innen auch: Vermarktet und vertrieben wurden neben Klassikern wie Schul-Shirts, Schlüsselanhängern und Handy Cases auch Karikaturenkalender zur Fußball-WM oder Tennisballhalter für Schlüssel und Briefe. Die aktuelle Schülerfirma trAY4trASH produziert eine Einfüllhilfen für Trinkgläser aus dem 3D-Drucker.

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Aktuelles
Alle Ansehen
Service Dokumente
Möchten Sie ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Das Anmeldeformular, sowie weitere Dokumente wie den Ferienplan oder Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie hier.
Zu den Downloads